Naturstein-Biermann Ihr Natursteinspezialist

Ihr Sanierungsprofi seit 1966

Imprägnierung, Fluatierung, Versiegelung und Beschichtung von Naturstein

Naturstein ist ein traditioneller, ursprünglicher und umweltfreundlicher Baustoff. Natursteine sind von unterschiedlicher Beschaffenheit. Erstrangig werden weiche, saugfähige und harte Gesteine unterschieden. Besonders die weichen Gesteine verlangen beim Verbauen in Innen- und Außenbereichen nach Veredelungen, die sie weniger aufnahmefähig für Wasser machen, die Oberfläche härten und die Reinigung erleichtern. Für die Oberflächenbehandlungen kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz. Das sind vor allem die Imprägnierung, Versiegelung oder Beschichtung. Je nach Erfordernis für die Anwendung, für Reparaturen und die Verbesserung der Nutzbarkeit von Naturstein werden alle Verfahren von der Firma Biermann ausgeführt.

Imprägnieren oder versiegeln/beschichten – der Unterschied

Die Imprägnierung ist eine der häufigsten Schutzmaßnahmen am Naturstein. Produkte zum Imprägnieren dringen in den Stein ein und reduzieren die Aufnahmefähigkeit für Wasser, somit auch Schmutzwasser. Dies kann man gut am abperlenden Wasser an der Oberfläche erkennen. Dem Naturstein bleibt jedoch eine geminderte Aufnahmefähigkeit für Feuchtigkeit und deren Abgabe an die Luft. Das bedeutet er bleibt atmungsaktiv. Es gibt verschiedene Produkte zur Anwendung bei saugfähigem Naturstein und Kunststein oder auch für harte Gesteine wie Granit. Nachteile sind, dass Fläche mit Extrembelastung sich so nicht ausreichend schützen lassen und der Stein säureempfindlich bleibt.
Wir verwenden grundsätzlich eine Fleckschutz Öl-Wasser-Stop Imprägnierung. Die Imprägnierung schütz vor Schmutz und geringfügig vor Farbstoffen. Die Rutschfestigkeit und Porigkeit des Gesteins bleibt erhalten. Wir empfehlen die Imprägnierung alle 1-2 Jahre (je nach Nutzung) durch uns erneuern zu lassen oder zu überprüfen. Hierfür haben wir spezielle Wartungsangebote für unsere Kunden.

WC ohne Versiegelung
WC mit Versiegelung

Eine Versiegelung oder Beschichtung verschließt die Steinoberfläche vollständig. Im Unterschied zur Imprägnierung dringt sie nicht in den Naturstein ein, sondern bildet eine porenverschließende, feste Schicht auf der Oberfläche. Versiegelte Flächen sind wasserundurchlässig. Durch Polierverfahren können die Flächen noch einen besonderen Glanz erhalten. In Außenbereichen sind die Steine auch besser gegen das Wachstum des Mooses und der Algen geschützt. Böden in WC´s oder die unteren Platten an einer Fassade sind säurebeständig. Nachteil ist die erhöhte Rutschgefahr auf Böden und Treppen, da Wasser auf der Fläche stehen bleibt sowie die veränderte Optik des Materials. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Stein nicht mehr atmungsaktiv ist. Das kann zu einer Zersetzung des Untergrundes führen. Die Platten lösen sich schneller bzw. werden im Laufe der Zeit porös. Wir empfehlen eine Versiegelung oder Beschichtung nur an Fassaden im unteren Bereich oder evtl. in WC-Anlagen.

Fluatierung von Naturstein

Bei dieser Methode wird der Naturstein oder Betonwerkstein (Terrazzo) mit Fluor-Silikaten behandelt. Polierfluate enthalten spezielle Wachse, die dem Naturstein einen besonderen Glanz, mehr Farbintensität, Fleckenschutz und erhöhte Dauerhaftigkeit verleihen. Die Fluatierung sollte man nicht auf polierten Flächen anwenden da es hier zu einer Streifenbildung kommen kann.

So oder so gehören all diese Produkte nur in die Hände eines Fachmannes. Wir raten keinem Kunden dazu, seine Beläge selbst zu imprägnieren oder gar zu versiegeln/beschichten. Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich kostenlos von einem Fachmann beraten.

Beispiel für eine fluatierte Fläche
fluatierte Fläche mit perleffekt
Natursteinfläche ohne Imprägnierung und mit Imprägnierung
Zufriedene Kunden
BVB Logo
Körling-Interiors
Barmenia
Sparkasse Unna Kamen
Ariston Naturstein

Firma

Naturstein Biermann
Inhaber: Andree Biermann
In Schulten Böcken 33
59192 Bergkamen
Tel.: 02307 - 21 22 7

Naturstein Biermann
Inhaber: Andree Biermann
In Schulten Böcken 33
59192 Bergkamen
Tel.: 02307 - 21 22 7