Naturstein-Biermann Ihr Natursteinspezialist

Ihr Sanierungsprofi seit 1966

Das Stocken und Scharrieren von Naturstein

Sie interessieren sich für das Scharrieren und Stocken von Oberflächen? Das Scharrieren von Oberflächen aus Naturstein ist ein Prozess, um eine unregelmäßige Textur zu erzeugen und die tonale Variation des Materials hervorzuheben.

Was ist ein scharriertes Finish?

Eine gehämmerte Oberfläche wird durch den Einsatz einer Hochleistungsmaschine oder von Hand mit einem Maurerwerkzeug.Für Stein schafft eine gehämmerte Oberfläche eine Textur, die sich für nahezu alle Bereiche im Innen- und Außenbereich eignet. Es ist eine beliebte Oberfläche für Bodenbeläge in nasser Umgebung, da die Rutschfestigkeit höher ist als bei anderen Oberflächen aus demselben Material, wie z.B. geschliffen. Um den Prozess des Scharrierens auszuführen, benötigt man natürlich Werkzeug, bei welchem es sich um einen Strauchhammer handelt.

Klassisches Steinmetz Werkzeug ( Bild: Fotolia #41668364 @ Zerbor )

Der Strauchhammer

Ein Strauchhammer ist ein Maurerwerkzeug zur Texturierung von Stein und Beton. Buchsenhämmer gibt es in vielen Formen, von einfachen handgehaltenen Hämmern bis hin zu großen elektrischen Maschinen, aber die grundlegende funktionelle Eigenschaft des Werkzeugs ist immer die gleiche - ein Gitter aus konischen oder pyramidenförmigen Spitzen am Ende eines großen Metallbügels. Der wiederholte Aufprall dieser Punkte auf Stein oder Beton erzeugt eine raue, verdichtete Textur, die an natürlich verwittertes Gestein erinnert. Sie können dazu beitragen, die Klebewirkung beim Auftragen von neuem Beton auf eine bestehende Betonoberfläche zu erhöhen, indem sie die Oberfläche der Klebezone vergrößern.

Das Stocken

Es gibt verschieden gestockte Oberfläche, die sich in der Rauheit von einander unterscheiden. Angefangen bei feingestockten Oberflächen, welche eine Zahngröße von insgesamt nur 3 Millimetern haben, geht es über die fein und schleifgerecht gestockten Varianten mit einer 1 mm größeren Zahngröße sowie die normal feingestockten mit 4 bis 5 mm großen Zähnen bis hin zu den mittelgestockten Zahngrößen mit 6-7 mm und schließlich den grob gestockten Oberflächen mit Zahngrößen von 10 bis 12 Millimetern. Das Stocken ist eine klassische Hartgesteinflächenbearbeitungsmethode bei der in verschiedenen Prozessen von grob bis fein mit Schleifmaschinen geschliffen wird.
Wir von Naturstein Biermann sind der Meinung, dass polierte Oberflächen sehr viel pflegeleichter sind als geflammte, gestockte o.ä. Oberflächen. So rauer das Material an der Oberfläche wird, desto pflegebedürftigerist diese. Die Reinigungsprozesse sind auch sehr verschieden. Bei der polierten Oberfläche empfehlen wir unsere Kristall-Stein-Pflege. Bei feingeschliffenen o.ä. Oberflächen unsere Steinseife.

Lassen Sie sich von uns hierzu beraten.

Bearbeitete Naturstein Oberfläche ( Bild : Fotolia #150076538 @ Maximilian-Martin )
Zufriedene Kunden
BVB Logo
Körling-Interiors
Barmenia
Sparkasse Unna Kamen
Ariston Naturstein

Firma

Naturstein Biermann
Inhaber: Andree Biermann
In Schulten Böcken 33
59192 Bergkamen
Tel.: 02307 - 21 22 7

Naturstein Biermann
Inhaber: Andree Biermann
In Schulten Böcken 33
59192 Bergkamen
Tel.: 02307 - 21 22 7